Am 07.07.2013 fand der 2. Lauf zur gemeinsamen Vereinsmeisterschaft mit dem MAC Hamburg statt.

Der Lauf wurde bei schönstem Wetter in Hamburg ausgetragen.

Der MC Munster war bei diesem Rennen mit drei Fahrern vertreten: Jens Bünting, Friedrich Röhrs und Kai Bode.

Insgesamt starteten in der Klasse Elektro 6, in der Klasse VG10Scale 6 und in der Klasse VG8 10 Fahrer.

Jens Bünting und Kai Bode gingen in der Klasse VG10Scale und Friedrich Röhrs in der Klasse VG8 an den

Start.

Es wurden bis zur Mittagspause drei Vorläufe gefahren die dann die Startaufstellung festlegten.

In der Klasse VG10Scale kam Kai Bode auf den 4. Platz und Jens Bünting auf den 5. Platz. Besser machte es

Friedrich Röhrs. Er sicherte sich den 2. Startplatz in seiner Klasse nach den Vorläufen.

In der Mittagspause wurde dann gemeinsam gegrillt und es fanden viel "Benzingespräche" statt.

Ab 14:00Uhr wurden dann die Finale gefahren. Drei Finale fuhren die Elektros über 5 Minuten und die

Verbrenner fuhren 2 Finale über 15 Minuten. Es wurden dann die Runden der beiden Finale zusammen gezählt und dies

ergab dann die Endrangliste.

Jens Bünting, in seinem ersten VG10 Rennen, konnte leider die beiden Finale auf Grund technischer

Schwierigkeiten nicht beenden und belegte den 6. Platz.

Für Kai Bode lief das erste Finale nicht optimal da die Reifenwahl nicht die Beste war und er beendete das erste Finale auf dem

3.Platz.Besser lief es dann im 2. Finale. Dies beendete er auf dem 2. Platz und wurde insgesamt dritter.

Bei Friedrich Röhrs lief es wesentlich besser. Von Platz 2 ins Rennen gehend, konnte er seinen Platz im

1. Finale halten und konnte dann sogar das 2. Finale gewinnen. Somit wurde er dann auch gesammt Erster in

der Klasse VG8.

Ein großes Lob an den MAC Hamburg und seine Mitglieder!!!

Es war ein super Rennsonntag mit leckerem Gegrillten und harten aber fairen Rennen.

Der dritte Lauf findet wieder in Hamburg am 29.09.2013 statt. Hoffentlich mit mehr Fahrern des MC Munster. ;-)

 

   
© MC Munster e.V.